Pantanal - einzigartig und schön?

Das Pantanal ist ein ganz besondetes Gebiet mitten in Südamerika. Ein großer Teil davon befindet sich auf brasilianischer Seite und Cuiaba und Campo Grande gelten als Tore zu dieser Welt. Es gibt einige Anbieter für Touren und wenn man die richtige ausgewählt hat kann es zu einer wundervollen Zeit werden. Auch wenn ich es bisher noch nicht geschafft habe eine dieser Touren zu machen, so habe ich doch in den letzten zehn Tagen, die ich hier im VITORIA REGIA HOSTEL in CG verbracht habe, eine Menge Menschen kennengelernt. Die meisten von ihnen hatten Glück und einige haben sogar einen Jaguar gesehen, was wohl eher seltener der Fall ist. Doch wer sich spontan entscheidet, nicht vergleicht oder einfach nur Pech hat, für denen kann das ganze zu einem Horrorerlebnis werden. Sicher fragt ihr eucfh jetzt wie ich an einem Freitagabend um halb zwölf darauf komme einenen Blogeintrag darüber zu verfassen und ich will euch die Antwort darauf sicher nicht vorenthalten. Heute morgen ist ein junger Mann aufgebrochen und hier im Hostel war man ganz entsetzt. Wie mir Dona Leda erzählte ist dieser Anbieter für einige Negativschlagzeilen bekannt und hat auch im Internet eher scfhlechte Kritiken. Vor etwa einer Stunde dann ist eine junge Frau zurückgekommen, die bereits zuvor hier übernachtet hatte: ihre Reise musste sie sogar abbrechen, weil sie zum Einen zu viele Mückenstiche hatte und zum anderen die Schlafstätten total verdreckt gewesen seien. Dona Leda, die mit einigen Studenten einer hiesigen Uni ein Austauscfhprojekt mit ausländischen Jugendlichen starten will, ist der Meinung, dass dringend etwas geschehen muss. Allerdings passiert nichts von öffentlicher oder staatlicher Seite aus und so haben sie beschlossen verschiedene Anbieter zu testen, um wenigstens ihren eigenen Gästen ein tolles Erlebnis bieten zu können. Und sie hat mich gebeten das zu tun. Am Montag soll es in der großen Runde besprochen werden, aber wie es aussieht bin ich nächste Woche auf einer Mission. Damit gute Nacht! Rundede bespabgesprochen werden, aber wie es aussieht bin ich nächste Woche auf einer Mission unterwegs. Und damit gute Nacht!

22.3.14 05:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen